⚽Zwote erkämpft sich drei Punkte⚽


Aufgrund personeller Probleme wollte die Zwote eigentlich schon das Spiel verlegen, jedoch stimmte Olewig der Spielverschiebung nicht zu. Nach dem sehr guten Spiel gegen Tarforst war es wichtig für die Moral der Truppe weiterhin zu punkten.
Schon nach wenigen Minuten erzielte Klaffke das 1:0 vor heimischer Kulisse. Nachdem Olewig den Druck und die Laufbereitschaft erhöhten, schlichen sich Fehler in das sonst so gute Passspiel unserer Zweiten ein, die zum 1:1 und 1:2 führten. Die Mannschaft bewies Stärke und glich durch ein Tor von Rietz aus. Kurz vor Schluss erzielte Welsch das 3:2 Siegtor.

Damit bleiben die 3 Punkte in Euren und unsere Zwote kann sich im Mittelfeld der Tabelle festsetzen. Im letzten Spiel der Saison muss die Mannschaft von Trainerduo Burg und Jakoby auswärts gegen Trier-Biewer ran.



Aufstellung:

Schneemilch P, Ernser, Kadada, Adam, Rietz, Golumbeck, Welsch, Zingerling, Wegner, Kaloeidis, Klaffke – Dehbovid