TuS Euren besucht erstes Heimspiel der Eifel-Mosel Bären

10 Feldspieler plus 2 Tormänner mit Schlittschuhen laufen auf einer Eisfläsche einem kleinen Puck hinterher. Gestern Abend schauten unsere Jungs mal kein Fußballspiel, sondern Eishockey in Bitburg.

Unsere Fußballabteilung ließ sich den Spaß nicht entgehen und unterstütze lautstark die Eifel-Mosel Bären, die unsere Spieler zum ersten Saisonspiel gegen die Löwen Frankfurt in der Hessenliga eingeladen hatten. Mit Golumbeck, Rietz und Janega spielen derzeit 3 TuS Akteure bei den Eifel-Mosel Bären. Mit Engels und Wollmann auch zwei frühere Jugendspieler des TuS Trier-Euren. Mit knapp über 400 Zuschauern war die Eishalle in Bitburg gut gefüllt und den Zuschauern wurde ein wahres Spektakel geboten. Nach einer super Teamleistung endete die reguläre Spielzeit mit einem 6:6. Leider unterlagen die Eifel-Mosel Bären beim Penaltyschießen.

Wir wünschen den Eifel-Mosel Bären alles Gute für die laufende Saison! Sicherlich werden wir uns noch das ein oder andere Spiel anschauen kommen!